Brandgeruch

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde die Feuerwehr Oberstaufen von der Leitstelle Allgäu zu einem Brandgeruch alarmiert.

Blitzeinschlag in Stadel

Am Montag Abend wurden wir, gemeinsam mit den Feuerwehren Stiefenhofen, Röthenbach, Ebratshofen und Grünenbach, zu einem Dachstuhlbrand alarmiert.

Türöffnung

Am Samstag Nachmittag wurden die Feuerwehren Oberstaufen und Thalkirchdorf zu einer eiligen Türöffnung alarmiert. 

VU B308

Die Feuerwehr Oberstaufen wurde am Sonntag Nachmittag zu einem Verkehrsunfall auf der B308 gerufen.

Erkundung

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde die Feuerwehr Oberstaufen zu einer Erkundung gerufen.

Ölspur nach VU

Nach einem Verkehrsunfall auf der B308 wurde die Feuerwehr Oberstaufen zum Binden von ausgelaufenen Betriebsstoffen alarmiert.

VU B308

Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr Oberstaufen zu einem Verkehrsunfall auf der B308 nähe Paradies gerufen.

Türöffnung

Am Montagmorgen wurde die Feuerwehr Oberstaufer zu einer eiligen Türöffnung mit anschließender Tragehilfe für das BRK gerufen.

Wasser in Keller

Da die Regenfälle über Nacht anhielten, wurde die Feuerwehr Oberstaufen am Morgen erneut zu einem vollgelaufenen Keller alarmiert.

Unwetter Einsätze

Heute war es soweit, der erste Einsatz im neuen Jahr. Die Feuerwehr Oberstaufen wurde gegen 13 Uhr zu zwei Einsätzen gerufen.

Brand Bus

Gegen Donnerstagmittag wurde die Feuerwehr Oberstaufen zusammen mit der Feuerwehr Thalkirchdorf zu einem brennenden Bus alarmiert.

LKW Brand B308

Am Donnerstag Nachmittag wurden die Feuerwehren Oberstaufen und Oberreute, zusammen mit der Polizei und dem BRK, mittels Sirene zu einem LKW Brand gerufen.

Ausgelöste Brandmeldeanlage

Am frühen Mittwochvormittag wurde die Feuerwehr Oberstaufen zu einer eingelaufenen Brandmeldeanlage alarmiert. Nach kurzer Zeit konnte aber schon wieder Entwarnung gegeben werden.

Ausgelöste Brandmeldeanlage

Am Freitag Nachmittag wurde die Feuerwehr Oberstaufen zu einer eingelaufenen Brandmeldeanlage alarmiert. Nach kurzer Zeit konnte aber schon wieder Entwarnung gegeben werden.

Erkundung Aquaria

Am Sonntag Morgen wurde die Feuerwehr Oberstaufen zu einer Erkundung ins Aquaria gerufen, da dort die CO2 Anlage Alarm ausgelöst hatte.

Unklare Rauchentwicklung

Die Freiwillige Feuerwehr Oberstaufen rückte am Samstag, 09. September, kurz vor halb zwölf mit insgesamt 25 Wehrleuten zu einem Brandalarm in die Immenstädterstraße aus.

Person unter Quad

Während der monatlichen Gruppenübung wurde die Feuerwehr Oberstaufen zusammen mit der Feuerwehr Steibis zu einem VU mit einem Quad alarmiert.

Personenrettung

Zur Unterstützung der Kameraden aus Weitnau wurde der Sprungretter der Feuerwehr Oberstaufen angefordert. Die Anfahrt konnte in Harbatshofen abgebrochen werden.

Ölspur

Am Montag Abend wurde die Feuerwehr Oberstaufen zu einer Ölspur in die Bahnhofstraße gerufen. Nach binden des Öls konnte man nach kurzer Zeit wieder einrücken.

Rauchentwicklung Steibis

Am Abend des 4. Juli wurden die Feuerwehren aus Oberstaufen und Steibis mittels Meldeempfänger und Sirene zu einer Rauchentwicklung alarmiert. Zum Glück konnte nach kürzester Zeit Entwarnung gegeben werden, da es sich lediglich um ein verbranntes Nahrungsmittel handelte. Ein Eingreifen der Feuerwehren war somit nicht mehr nötig.

Ausgelöster Rauchmelder

Am Freitag Morgen wurde die Feuerwehr Oberstaufen zu einem ausgelösten Rauchmelder alarmiert. Bereits beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte festgestellt werden, dass keine Rauchentwicklung vorhanden war. Somit konnte die Feuerwehr wieder abrücken.

Ausgelaufener Kraftstoff

Die Feuerwehr Oberstaufen wurde am Morgen des 21. Juni zu einem Einsatz in die Argenstraße gerufen. Aus einem Auto trat Kraftstoff aus, der zur Vermeidung von Umweltschäden von der Feuerwehr gebunden und entsorgt wurde.

Brand Buflings

Die Feuerwehren Oberstaufen, Stiefenhofen, Steibis und Thalkirchdorf wurde am Dienstag Abend zu einem gemeldeten Brand nach Buflings alarmiert.

Ölspur

Die Leitstelle alarmierte die Feuerwehr Oberstaufen zur Fahrbahnreinigung nach einem Verkehrsunfall.

Ölspur

Die Leitstelle alarmierte die Feuerwehr Oberstaufen zur Beseitigung einer Ölspur.

Gasgeruch

Die Feuerwehr Oberstaufen wurde zur Unterstützung der Feuerwehr Thalkirchdorf alarmiert.

Erstversorgung

Nachdem die Einsatzkräfte in das Feuerwehrhaus vom letzten Einsatz zurückgekehrt sind, wurde direkt per Funk ein weiterer Einsatz gemeldet.